(Strg+scrollen für Bildvergrößerung und F11 Ganzbild/PC)

Sofortiges DEKRET 30.05.2020


MEMORIAM King Georges Baron Philippe de Rothschild PA*RIS 1986 et son Paris Président Francois Mitterand

Sofortiges DEKRET 30.05.2020
I Präsident Herr E. Macron
II Verwaltung Welterbe Herr David R. de Rothschild und Lord Jacob Rothschild-Stiftung Krone de Rothschild (Familie, Weltkrone) und Queen Elizabeth II Vereinigtes Königreich England und Commonwealth,
III Vatikan, Papst Franziskus und an den Völkerbund, hier an die Politführungen aller Länder dieser Welt,
Rat Europa, Europaparlament und EU, Deutschland-Monaco,
sowie gesondert zur Informationt an die Stiftung Alexander S. Onassis Liechtenstein/Vaduz-Griechenland/Athen


Information zu Schwefeldioxid aus Internet-Datenbank Wikipedia 2020

Mit herzlichen Pfingstgrüßen 2020 heute 31.05.2020

Rainier, Halla, Horse Race...69 avec moi

24.05.2020Wer hatte diese Ahnung noch vor 2 Jahren, was hier abläuft auf unserer Erde an maßloser Brutalität?!?
Bitte genau lesen, anschauen und weiterleiten an alle Politführer unserer Welt!!
Diese Bilder aller gequälten Tiere/Pferde erzählen eine grausamere Geschichte als je zuvor gedacht!!

Houston wir haben ein Problem 2020.
Unsere kleine Erde hat Fieber und bekommt keine Luft mehr,
der Sauerstoff, unsere Luft wird langsam knapp und wir ersticken bald!!
UNSERE ERDE KOMPLETT ENTGIFTEN 2020 wie ein Meeresaquarium, das geht so!!
Alle Feinde der Erde killen!! Weg mit den Biowaffen-Terroristen! Erden-Giftler und Lebensfeinde fort von unserer Erde!!
Alle Freunde der Erde und alles (Rest-)Welterbe bitte retten! Katalase und Sauerstoffpumpen dringend, schnell Erde/Sphären reinigen!

Einen lieben Dank an alle, die positiv und mutig mitwirken, den Seuchen-Pest-Tod zu besiegen!
Seht euch auch die paar wunderschönen Bilder an von fröhlichen Tieren, es gibt unglaublich schöne Dinge auf dieser Welt
neben all dem Grauen, Tod und brutal zugefügten Leid gegen unschuldiges wehrloses Leben und gerichtet gegen unsere kleine ERDE!!


Meine Mama, einen Augenblick Familie, hier im Auge der Mama, mit EIS und an der Hand von Papilein und ich 70ger Jahre Monaco, Fürstentum Fürst Rainier III Krone de Rothschild King George V
Schnitt/2016-18. Mai 2020!
PROBLEM: Aktuell 19. Mai 2020 Stratosphäre bis etwa 50 KM, über die Litho- und Troposphäre absinkend in die Hydrosphäre/minus 2-2,5 TKM (evtl. in die Hemisphäre heute schon verursachte Schwefelkohlenstoff-Superperoxid-Wolkenabschwemmung und Bildung aktiv/neue kleine Schwefelwolkenformationen sichtbar in die Hemissphäre (Orbit), durch aufgeplatzte Ozonschicht Arktis/20 Mio. QKM, hier auf diesem Bild mit überlagerten Sphären, Stratosphäre/Trop- und Lithosphäre/Hydrosphäre, seit 19. Mai 2016 einhergehende Verschwammung der Sphären durch Superperoxid (dicker Schwamm aus Schwefelsäure-, Peroxid-, und Kohlenstoffverbindung, neben den industriellen CO2-Giften (die großteils weniger geworden sind über die Jahre) und weiteren Giften aus Brandbeschleuniger/Benzin und Schwefeloxidpulver/Superperoxid / chem. Reaktionsketten mit Sauerstoff/Luft/Wasser/Flüssigkeiten, auch tonnenweise wohl im Amazonas zur Brandrohdung und Artenvernichtung, sowie Terrorismus gegen Mensch und Erde, zusätzlich in Folge (oder verursacht in Absicht?) anderen brennenden Wäldern dieser Welt verteilt (Schwefelpulver trocknet aus und in chem. Reaktion versteinert Biomaterial, siehe Verhüttungsprozesse, Fürst Henkel von Donnersmarck u. a.), sowie Gifte aus Ölkatastrophen, Bergbau, Minen, usw. (CO2-Gifte, die sich besonders in den Großstädten heute zentrieren), aggressivste Gifte und Vergiftung in der weltweiten Agrar- und Landwirtschaft, Vergiftung in und durch die Massentierhaltung, Gifte aus vielen sinnlosen Kriegsgeschehen heraus (seit dem 2. Weltkrieg gab es weit über 1000 erneute Kriege weltweit!), sowie Uran-, Plutonium-, Phosphor- und Wasserstoffgifte durch Atomwaffenindustrie/Atomraketentests, Katastrophen Hiroshima und Nagasaki 1945, Fukushima/11 und Tschernobyl/84 (u.a.).
Verursachte Erdvergiftung heute, insbesondere durch handgemachte Brandrohdungen und Verwüstung Regenwald Amazonas/Brasilien und Süd-, Mittel-Amerika/Panama, Mexiko (Golfstrom verschlammt!). 120.000 Brände 18/19 im Amazonas und aktuell wurden wieder nochmals zusätzlich 6.500 QKM Regenwald Amazonas niedergebrannt, neben daraus entstehender Selbstauslösung von Feuern, durch Verunreinigungen der Erde mit tonnenweisen Brandbeschleuniger, so dass der Regenwald Amazonas an Verseuchung bis 2021 verstirbt, so neueste Forschungsberichte, ein endgültiges AUS unserer bislang aktiven Lungen-Luft-Produktion auf dieser Erde!!!
Daraus, aus allem addierte Faktoren und Indikatoren, stehen wir mit unserer Erde als Lebensnaturraum aller Lebewesen (LUNGEN-LUFT-ATMER) in einem Status Quo hochgradiger Vergiftungswelle, dicker Verschwammung durch die Sphären, sich verschlimmernd in aktiver Formation, wie die apokalyptischen Reiter stehen der kleine Mensch und die Tiere als betroffene Erdenbewohner, vor der sich auftuenden Apokalypse der eingeläuteten Endzeit!!! Frage: "Wer reitet dort durch Nacht und Wind? Es ist der Vater mit seinem sterbenden Kind!" Unsere Erde stirbt 2020! Verdickung und Erhitzung der Sphären, wie eine Fieberwelle der Welt-Merresströmung und Welt-Luftströmung, die sogenannte Feuerring-Meeresströmung hat sich erheblich verlangsamt (Austausch und Produktionsabgabe Sauerstoff-Luft-Verteilung Sphären), lediglich die zur Rettung des gesamten Kreislaufs, Stoffwechsels des Organismus Erde, durch die Erde selbst behelfsmäßig wirkende, eingeleitete verursachte starke beschleunigte Abschmelzung der Eispole (Arktis/Antarktis) bewirkt eine Schmelzwasserströmung, die die Weltmeeresströmung gerade noch aktuell am Leben hält. Kurz gesagt: UNSERE ERDE ZEIGT AUF SIE STIRBT UND KANN NICHT MEHR REGULIEREN, ALSO, HELFEN UND ZUSÄTZLICH ENTGIFTEN!!! NOTSTAND ERDE!!! Deshalb dieser virulent agierende Virus, es ist der MENSCHENHAND GEGEN DIE ERDE EINGELEITETE BALDIGE TOD ALLEN ORGANISCHEN LEBENS UND TOD HEUTIGER SPHÄREN (so auch der Tod der Sauerstoff-Luft-Sphäre für Lungenatmer, Mensch, Säuger, Primaten...Erde wurde durch uns umprogrammiert auf Tod und Sterben, das genau geht ab gerade!!! Kein Scherz).
In weiteren Folgen der menschlich gewaltsam erzwungenen Erderwärmung und insbesondere Sphärenverschwammung und Sphärenverdickung verstärkt über die letzten 10 Jahre durch aktive Säuregifte chemischer Verbindungsreaktionen zugeführter überäßiger Verschwefelung u.a. in die Sphären dieser Erde, hat unsere Erde sozusagen heute starkes Fieber und erstickt langsam, mehr und mehr, sie wird sterben 2020, als Folge eines heutigen unhaltbaren, gewissenlosen Wirkens von uns Menschen gegen unseren Naturraum Erde!
Vergiftungsfolgen zusätzlich ausgelöster Waldbrände, Kalifornien, Kanada, Alaska (Permafrost), Australien, Russland und Inselwaldbrände weltweit,
daraus nachfolgende Orkane, Hurrikans, Beben, in Florida, Philippinen, Japan, Neuseeland, Indonesien,
Ausbruch Vulkane weltweit (Island, u. a.), zudem Schneeorkan Island (19), USA (20), Orkane und Flutwellen in kürzester Zeit, anstatt Monsum-Regen, wie er dreimonatig gemäßigt in Regenwäldern stattfindet, siehe Katastrophen Indien 19/20 (u. a.),
Vertrockung, Verdürrung Nord-, Mittel-Afrika (Marokko, u. a., unter nahestehender Ausrottung, Absterben Regenwald im Kongo/China 19 und Regionen an der Elfenbeinküste, Nigeria, u.a. für Kakaoproduktion, u. a.), Beben und Orkane Mittelmeer-Raum 12-20 (Spanien, Monaco, Italien, Venedig, Albanien, u. a.),
Rückgang von Grundwasserbildung durch verstopfte Spalt-Riff-System des Organismus Erde weltweit seit Jahren (Kontinent-Resservenwasserbildung/Höhlenwasserresservoirs), u. a. - kurz gesagt wir reden über den Weltuntergang, da unsere Erde einfach erstickt und alle Organismen als Lungenatmer konzipiert ersticken zuvor, da keine Sauerstoff-Luft-Produktion mehr aktiv ist und da alle Lebewesen, sogenannte Zellorganismen, Lebewesen, die aus Zellen (kleinste Blutplättchen, Plasma, Erythrozyten/Leukozyten/Thrombozyten, Chromosomen/DNS, das Genom..) bestehen und auf Sauerstoff , hier Luft, als Lungenatmer angewiesen sind, sterben bei Sauerstoff-Luft-Mangel an der im Organismus dadurch ausgelösten sogenannten Zellvergiftung! Das Blut verdickt, dann beginnt durch Fieberauslösung eine Aufkochung des befallenen, vergifteten Organismus, dann eine Austrocknung, da kein Wasser im Blut mehr vorhanden, dann eine Versteinerung des sterbenden Wesens in seinem organischen Lebensfunktionen, dann platzt und bricht alles, wenn nicht zuvor durch Kolik oder Kollaps das zerfressene Zell-Lymphe-System zusammenbricht und dass Lebewesen elendig grausam am Gifttod verstirbt, einfach erstickt oder das Herz aufhört zu schlagen (grausamste Todesart ist der langsam wirkende schleichende Säuregifttod!). Kurz, der Organismus zerfällt und erstickt, sichtbar an Organleiden und Organzerfall (meist beginnende Anzeichen Leber-, Lungenleiden, Herz). Eingeleiteter Zellfrass, bei einer Säurevergtiftung einhergehender schleichender Tod durch sich bildende Mikroorganismen/Zellgifte, die sich dann im organischen angegriffenen Lebewesen in einer Art adaprierter virulenter Reaktion ausbreiten. Leben wurde auf Sterben, Tod umprogrammiert/Organismus-Lebewesen-Programmumschreibung von Leben auf Tod (Programm der Erde: Werden, Entwicklung, Vergehen - fast komplett heute 2020 umprogrammiert auf TOD!!!!), dann wenn Stoffe über das natürliche minimale Maß eines lebensfunktionierenden sensiblen Organismus zugeführt werden, wirken gerade vermeintlich natürliche oder naturgegebene Stoffe anstatt lebenserhaltend, schnell und kompromisslos lebenszerstörend und Absterben aller Organismen leitet sich in Selbstzerstörung/Zellzerfall ein. Eine Art säurezerfressender Zerfallsprozess bildet sich im Lebewesen/Organismus aus und die weichen sensiblen Gewebsstoffe, alle Zellen in einem Organismus werden aufgelöst (Zellfrass beginnt), alles verdickt (Thrombosen und Fibrosen), Körpermechanismus steuert um auf Selbstzerstörung (vergleichbar mit der früheren Lepra, früher aus Lebensmittelnot, Unrat und Vitaminmangel entstanden; ähnlich dem Skorbut, dem Seefahrer, die alten Piraten auf Seereisen oftmals erlagen, mit durch schlechtes Brot und Schimmelpilzen). Ist es der Mangel an Qualität in der Lebensmittel-, Landwirtschaftsproduktion, durch Einsatz von Giften wie Glyphosat und andere hochwirksame, lebenstötende Pestizide und Nitrate, oder Umweltgifte, Radiowellen, Strahlen, Oxide, wie Säuregifte, all das kann auf einen Zellorganismus eben über kurz oder lang absolut tödlich wirken! Auch die vergiftete Natur bildet natürlich Virusfresszellmechanismen aus. Bakterien/Mikroorganismen als sogenannte Zellfresser (Fleisch- und Zellfresser) in Virulenzreaktion aktiviert, durch hochaktive infektiöse Bakterien eingeleitet und auf Tod programmiert (oft nur als leichte Erkältung bemerkbar), da der Gifttod ein unausweichlicher Tod bedeutet, früher oder später je nach Konstitution des einzelnen betroffenen vergifteten Organismus/Lebewesen, werden nicht sofort Lebenrettungsmaßnahmen eingeleitet, die auch dann nicht immer erfolgreich sind, weil es zu spät ist (Zellen unwiderruflich zerstört, nicht revidierbar, z. B. Lungenschaden, Gewebezerfall generell). Oft geht das so schleichend einher, dass es gar nicht bemerkt wird und der Mensch ad hoc todkrank ist! Oft eben mit Durchfall und Fieberreaktionen einhergehend, wie bei einer Grippe, aber nur ähnlich einer Grippe! Genauso, wie es dem Menschen heute ergeht, Stand der Dinge Corona, ergeht es der Erde als Organismus funktionierend (Inseln sind die kleinen Organe eines Lebewesens, Flüsse und Riffspalten wie Blut-Venen-System, Wälder, Bäume die Muskeln und Muskelfasern, so wird Sauerstoff/Luft produziert über die ganze Welt für alle Wesen, die durch die Erde leben, so auch die Erde selbst, die wie ein lebendiger Organismus lebt, die Arktis und Antarktis sind wie die Hände und die Füße eines Menschen oder eines Tieres, der Blutfluss eines Lebewesen ist das Weltmeer in seiner Einheit aller Meere und Seen, aller Flüsse betrachtet, alles fließt. Diese Lebensfunktion, die das Überleben aller auf der Erde lebenden organischen Einheiten, vom größten bis zum kleinsten Wesen normalerweise einbindet (alles lebt um uns herum in einem gebundenen Kreislauf sich bedingender Parameter). Unsere kleine wertvolle Erde steht über allem, das muss für alle Grundprinzip sein! Also bitte, helft der Erde ihren Funktionismus wieder in die Gänge zu bringen, wie ein Auto das anspringt und der Motor dreht auf...im gesunden Maß, das dauert einige Zeit, Leben ist sonst bald nicht mehr möglich hier auf Erden!LEBENSSTROM!! Alles fließt und muss fließen, wie das Blut in einem jeden lebendigen Organismus...und auch die Erde lebt und will nur leben, mit und wie alle ihre Organismen.



BINDEND AN DAS DEKRET PRÄSIDENT HERR MACRON FÜHRENDE REGIERUNG FRANKREICH-EU (ALLIIERTEN-PAKT SIEGERMÄCHTE AMERIKA-RUSSLAND-ENGLAND-FRANKREICH 1949 ANGEBUNDEN EU-KONSTITUTION, EINGEBUNDEN BRD-GRÜNDUNG DURCH MONACO FINANZIERUNGSDECKELUNG BANKENSYSTEM KRONE ROTHSCHILD), RAT EUROPA, DIE VÖLKERGEMEINSCHAFT ALLER POLIT-REGIERUNGEN, FÜHRER, LENKER UND LEITER, ALLE VERWALTUNGEN DES WELTERBES, DIE NASA, ESA, ISS UND DEN PRÄSIDENTEN HERR TRUMP VON AMERIKA: Problem erkannt, Problem gebannt.
Wie bei der zweimaligen Denaturierung von Mittelmeer und Rhein (über die Weltkrone, Monaco Fürst Rainier III de Rothschild, direkte Linie), müsste heute die Erde entgiftet werden. Bevor Gelder jetzt anderweitig bzgl. CORONA umverteilt und ausgegeben werden, wird deklariert namens der Weltkrone und Welterbe de Rothschild, dass jedes Geld investiert wird über die hauseigene kompetente Industrie dieser Welt, dass, ausgehend vom Mittelpunkt der Erde, anzunehmen Mittel-Afrika in gleich verlaufender Verströmung eines Enzym-Cocktails über die äquatoriale Ebene beidseitiger Abgabe eine im medizinischen Bereich angewandte Katalase in der Stratosphäre und gleich so in der Hydrosphäre eingeleitet wird. Am besten überall, wo Schwämme auftauchen, ganz einfach. Das zur Auflösung des Schwammgürtels. Ein Katalase-Enzym was Superperoxid in Wasser und Sauerstoff spaltet. Nachzulesen im Duden (u. a.). Zur Fiebersenkung findet meist Heparin gute Wirkung beim Menschen. Unsere Erde benötigt zur Entgiftung in Eigenaktion neue Kraft. Das bedeutet Sauerstoff in reiner Form, also rein ins Meer mit Sauerstoffpumpen überall! Müll aus den Meeresstrudeln rausfischen (ganze Meeresflotte in Bewegung setzen, auch Kampfsporttaucher und Untersee-Tauchglocken mit Greifarmen Müll einsammeln, sowie alle verfügbaren Meeres-Roboter. So wurde das u. a. auch im Mittelmeer gemacht. Große Sauerstoffpumpen an die Kaps und die jeweiligen Kontinentausläufer in die angrenzenden Meere installieren, wie bei einem Meeresaquarium. Die Pumpen können über Solarenergie betrieben werden. Das so lange, bis eine beschleunigte Meeresströmung wieder in die Gänge kommt (Feuerring und die Kaltwasserbecken/Polplatten müssen abkühlen). Eine Konsequenz wird daraus sein, dass die Pole sich wieder zusammenziehen, neu vereisen, Eis aufbauen, da die Temperatur der Erde gleichmäßig angepasst wieder sinkt. So funktioniert ein Organismus (Mensch). Bei gleichzeitiger Auflösung der Sphärenverdickung (Gift-Schwämme), findet wieder eine normale Sonnenein- und Sonnenabstrahlung durch die Sphären und zur Sonne hin statt, gleich so wird durch Sauerstoff (Luftbildung), Wolken und natürlicher Regen gebildet. Die Böden mbrauchen Wasser zur Ausschwemmung und zur Verdünnung aller vorhandenen Gifte, um den Selbstreinigungs-Mechanismus der Erde wieder anzuwerfen. Möglicherweise regnet es zuerst in den tropischen Regenwald-Gebieten etwas mehr ab unter Windbildung, was sich dann wieder einpendeln wird. Tropische Regenwaldgebiete ziehen mehr Wasser und die Erdfunktionen müssen sich gleichmäßig umverteilen. Das Prozedere wird eine Weile dauern und mehrfach wiederholt werden. Es ist davon auszugehen, dass es funktioniert. Keine anderen weiteren neuen Gifte mehr in die Umwelt, Stadtzentren, also Giftbildungszentren befreien, das bedeutet Autos raus aus den Großstädten. Es geht nicht anders. Noch ein Problem dieser Welt, ist die doch sehr seltsam anmutende gewaltsame Massentierhaltung, die bis in die Pferdebranche und auch in die Zoowelten hinein reicht.

Schöne, gesunde und gepflegte Tiere erkennt man sofort!!

Heute, in der seltsamen, ungewöhnlich und nicht nachvollziehbaren sehr brutalen Massentierhaltungswelt, Industrie hin oder her, findet hier keinerlei Rechtfertigung, laufen die Dinge komplett falsch und sind unerträglich für alle, die leben wollen mit einer gesunden Erde, einem gesunden Naturraum!! Zu vermuten ist nach aktueller eingehender Recherche, dass hier Tiere in Zuchten und Massentierhaltung als Drogen- und Waffenliferanten missbraucht werden (gemeint sind Zuchten, Gestüte, Großställe, seltsame Tier-Pferde-Märkte, Tier-Transporte jeder Art (Drogen in den Tieren versteckt!), auch sogenannte 'Transportzirkus', u. a.). So nachweislich festgestellt, siehe viele Fotos YouTube, Tier- und Umweltverbände und Vereine, u. a., anscheinend ein massives weltweites und auch ein europäisches und ein deutsches großes Problem (stille Frage hier einmal, wo liegt eigentlich das Zentrum von Corona, ausgehend von einer zentralen gebündelten Spektralwirkung, wie eine Sonne, hier ein Giftzentrum ausgestrahlt in alle Welt.. die Erde gibt uns alle Antworten, wir müssen nur hinsehen mit dem inneren Auge und unserer naturgegebenen Intelligenz..Überlebensmechanismus allen Lebens!). Viele Tiere werden mehrfach eingesetzt, zuvor seltsam präpariert, absichtlich langsam lebenszeitlich wehrlos ausgeliefert, so zu Tode gequält (langsamer Schwefelsäuregifttod, oder geplatzte Heroin- und Kokainbomben in Gedärmen, usw., kein Spürhund riecht das, kein Zollbeamter wird so weit denken und kein Tierarzt wird das bei normalen Kontrollen bemerken). Irgendwie geht das Grauen draußen ab mittlerweile, viele Jahre hat sich wohl eine absolut degnerative maffiöse Struktur in der Industriewirtschaft breit gemacht. Sozusagen die Industrie in der Industrie, die Wirtschaft in der Wirtschaft, Polizei in der Polizei, Mafia in der Mafia, Geheimdienste im Geheimdienst (siehe Interpol Monaco, Insel und Zuhause Fürst Rainier III, beginnende Skandalwirtschaft um Albert von Monaco ab 1997/Presse, mit ausgesprochenen Inselverbot Monaco/2000 durch Fürst Rainier III und ungewöhnliche Schwarzgeldgeschäfte in hohen Ausmaß, was dem Fürstenstaat Monaco damals schon fast die Souveränität aberkannt hätte, wäre der schwer an der Lunge erkrankte Fürst Rainier III bei Rückkehr in seinen Palast im Jahr 2000 und 2001 (nach langer Genesungsphase in einer Lungenklinik, u. a.), nicht in die Bresche gesprungen und hätte mit dem damaligen französchischen Präsidenten Jacques Chirac eine Verabredung getroffen. Da Unterfertigter der Zugang in den Fürstenpalast, sowie zu der eigenen Familie vor Tod der Eltern bis 06.04.2005,versperrt blieb durch widriges und verlogenes, sowie auch gewaltsames Zutun eines deutschen Ziehvaters, wird hiermit durch Unterfertigte beantragt an den heutigen Regierenden Präsidenten von Frankreich Herr Macron, dieses Umfeld nochmals zu prüfen. Wissend darum, dass es zumindest früher eine starke Verbindung zwischen Monaco und dem Vatikan gab, sowie die EU selbst hier integriert ist und selkbstredend Deutschland konzeptionell eigentlich zu Monaco gehört, nehme ich hier alle Führer in die Pflicht, einen nKontrollrat/Ausschuss zu formieren und alte, ehemals schon mehrfach unterwanderte Politschienen (s. o.), erneut zu prüfen auf Loyalität und Redlichkeit gegenüber der Weltgemeinschaft, dem Völkerbund. Demgemäß bitte ich den Präsidenten von Amerika Herr Trump hier Hand in Hand mit zu wirken, da Amerika, die USA, immer schon eine Art Weltpolizei war, um eben derartige Missstände, nämlich, dass jeder macht was er will, verhindert wird und der Weltfrieden so gewahrt bleibt. Selbstredend gilt der Grundsatz aus der Rechtswissenschaft und Rechtsstaatlichkeit 'in dubio pro reo'. Eines wird aus allem jedoch klar ersichtlich, auch für den Laien, hier wurde in den wenigen letzten Jahren aktiv mit Schwefelsäurepulver in ausmaßender Art und Weise in der Massentierhaltung weltweit agiert. Ob hierbei Kühe, Rinder, Schafe und Pferde, auch diverse Wildtiere, alle Tiere jedes Genres, als Drogenliferanten missbraucht wurden oder 'einfach nur' in absolut entwürdigender Weise malträtiert, das alles so, muss ein Ende haben. Es vergiftet nachweislich massiv unsere Umwelt, unsere kleine Erde, so auch alles Leben und den Mensch!! Der Nachweis ergibt sich aus geografischen atmosphärischen Recherchen. Wir wollen doch alle nicht abwarten, bis uns unsere Erde um die Köpfe fliegt?? Wie ein versteinerter Organismus einfach platzt. Dann gibt es keine Staaten mehr. Keine Menschen. Denn wer denkt, kurz mal mit 5 Mrd. Menschen so gemacht, wird das Ende nicht mehr erleben, das so hiermit garantiert. Offene Worte aus einem absoluten Recht. Worte, die jemand sagen muss, denn alle Menschen betrifft es. Unsere Welt, einmal gebaut für alle und hier wieder den Rahmen neu anpassen, wie bei einem Bild. Wir gehen zurück in das Industriejahr 1991. Das ist Obligo. Es ist ein Kriegsverbrechen, sich an Leben zu vergreifen. So ist es ein absolutes Verbrechen, wer sich an der Erde als Natur- und Lebensraum vergreift! Den Haag und Genfer Konventionen. Alle Tiere sind hier eingebunden seit einigen Jahren über das Landesverfassungsrecht im Grundgesetzt von EU-Deutschland verankert. Was für ein Land gilt, gilt selbstredend für jedes Land. Nur so geht es, das eine bindet das andere, das eine stirbt und das andere auch. Also, per dekret angebunden an vorhergehendesd Dekret, wird hiermit bestimmt, unabdingbar für alle, zum Überleben, rettet unsere Heimat Erde! Die ganze Welt zusammen und auch die Spinner von gestern, die meinen, sie können ohne Erde leben. Das ist kein Scherz. Es ist Order meiner Eltern, so ist das zu verstehehen. Im eigenen Ermessen und Befinden eines jeden, der überleben will 2020! Und wer gehen will, so sagte mein Bruder immer, den soll man gehen lassen. Dafür gibt es den Freitod, aber bitte still und alleine diesen Weg gehen. Das sei hier einmal gesagt. Es wird bestimmt nicht einfach zukünftig, plötzlich kein Konsumrausch mehr, die ganze Welt in ihrem System und Denken muss sich ändern, zurück gehen um eine neue Zukunft zu finden, sozusagen in kurzen Worten. Das Leben annehmen und mit der Natur leben. Wieder Bäume pflanzen, den Amazonas retten, neu aufforsten, Tiere neu ansiedeln, überall auf der Welt Ländern helfen, neue eigene Strukturen finden, woraus sich neue Verbindungen schaffen lassen. Es geht nicht an, dass die Erde totgewirtschaftet und totgegiftelt wird. Das Leben spricht eine andere Sprache und es ist einmalig als Mitglied dieser Weltgemeinschaft auf dieser Erde zu leben. Begriffe, wie Wertschätzung, Anstand und Sitte, Glaube und Achtung dem Leben gegenüber, gegenüber dem eigenen Leben auch, muss Alltag werden. Der Mensch ist in Entwicklung und Kultur, das am höchst entwickelste Wesen in der Hierarchie aller Säugetiere und Primaten und damit steht er in einer besonderen sensiblen Verantwortung gegenüber dem Leben! Nur die Erde selbst steht über allem Leben, so auch über dem Menschen, weil sie Leben gibt. Die Erde lebt seit 4,5 Mrd. Jahren, wie ein kleiner Dinosaurier und seit der Mensch als Homo sapiens sapiens, seit etwa 40.ooo Jahren in seiner Art die Welt verändert, hat er eine Rolle der Aufsicht übernommen, die Fürsorge für das Leben, was die Erde gibt in ihrer Vielfältigkeit, den Mensch in die Rolle und Funbktion gestellt als Bauer, Bewahrer und Beschützer der Erde! Das darf der Mensch heute nicht vergessen und wenn der Mensch zukünftig den Faden wieder aufnimmt, mit Vernunft, Seele und Verstand lebt, kann er aus der Erde tatsächlich in der Weltgemeinschaft aller Wesen, mitsamt aller Errungenschaften der Menschheit, in einem normalen Maß der Dinge, ein Paradies von morgen für alles Leben auf der Erde wieder schaffen. Wenn wir die Erde heute retten, sie hat eine schwere Grippe, Fieber und stirbt noch dieses Jahr, wenn nicht alle Möglichkleiten wahrgenommen werden! Der Plastikmüll muss rausgefischt werden aus den Weltmeeren, dafür gibt es tolle neue Projekt-Firmen, die man unterstützen muss. Auch die Auto-Industrie muss sich quantitativ entwickeln, das giftfreie Auto muss her! Geld darf niemals über das Leben gestellt werden, sonst verliert sich das Lebensprinzip, dessen jedes Leben unterliegt. Die Erde stirbt derzeit! Die Erde selbst hat in einer anderen Sphäre vor 90 Mio. Jahren auch schon mit Bäumen gelebt, in einem anderen CO2-Gehalt, da war für Menschen wie heute, kein Überleben möglich. Da lebten Urechsen, Insekten, Einzeller, das Sonnentierchen, das Pantoffeltierchen usw. - vielleicht würde die Erde in eine solche Sphäre nach Zerstörung wieder übergehen, soweit nicht das gesamte Universum betroffen ist am Ende und alles in einem Endknall vergeht ins Nichts. Das wäre dann das Andenken des Menschen auf Erden. Welche Schande oder für den Menschen heute?! Das wollen wir nicht und wir wollen leben mit unserer Erde, die wunderschön ist, überall und alles Probleme, die wir heute noch bewältigen können, so der Glaube an unsere Heimat Erde, die uns auffordert zu helfen, um sich selbst wieder zu fangen, wie ein grippekranker Mensch der leidet, oder ein Tier das leidet, ein Baum der leidet, eine Blume die verwelkt. Keiner von uns will sein Leben so beenden, ohne wertvolles Andenken an unser Leben hier auf Erden. Es ist nicht alles umsonst, es kann sich nicht jeder abspinnen, wie er gerade denkt und nur noch für abgedriftete Profitgier leben!!! Eine Zukunft ist da, wo man an das Leben glauben kann und es so auch wert schätzt!! Das was zerstört und totgemacht, ist vorbei leider, man kann nur anfangen es anders und besser neu zu machen, als Lebensprinzip und Lebensaufgabe, denn kein Leben ist für den Tod gemacht und jeder Tote geht in das Leben wieder ein, solange das Leben noch lebt. Die Erde hat noch von ihrer Bestimmung her, weitere 4,5 Mrd. Jahre vor sich, wollen wir das zerstört haben in gewaltsamer absichtlicher willkürlicher Manier? Mit diesem Wissen gelebt haben und sterben? Wollen wir das? Nein, wir wollen leben in Ruhe und Frieden, gesund und munter!!
Lebend-Tier-Transporte verbieten!!
ANTARKTIS 1902

Ersticken, versäuern oder verhungern durch Umweltgifte und Müllhalden in den Meeresstrudeln, überall verteilt!!
Delphine und Wale sterben im Amazonas und im Weltmeer gerade überall in Herden!!!

*ERDE 2020 STIRBT+
ANTARKTIS 2020
Antarktis since 2016 dies


Antarktis 2007

0505
2020 ANTARKTIS ZERBRICHT UND ARKTIS-OZON PLATZT 2020
ROTALGENSPALTPILZ 2020 Schnelle gravierende Erwärmung und Abschmelzung! Riesige Schollen brechen, Riffe trocknen aus, versteinern, brechen!

2020!
Grünalge auf der Antarktis 2016
1984
1983!

1983Toll gemacht!! Normal und wunderschön!
Wunderschöne Pferdezähne!



GRAUSAM vorher-nachher!!
Lebendtier zum Modelltier gemacht, zum eingegossenen Lebend-Plastikpferd als Modellpferdchen


Lebensfeinde-vs-Lebensfreunde EU Deutschland-Frankreich, überall gewaltsame Nutztierhaltung, verwahrloste Stallhaltung, Elendshöllen für tausende Haus- und Nutztiere, überall Drogengiftpferde im Einsatz, Blutlebendpatho-Bio-Chemie-Tierfabriken, gefakte Pferdemärkte in Polen mindestens 2012-2020 (oder länger).

Bitte prüfen alle Gestüte Warendorf, Marburg, überall und alles, ob Pferde/Tiere Augen/Gebisse, Säurehufen, platzende Felle/trockende Haut oder/und Wunden haben,
ob normaler Tier-Kopfinhalt biologisch noch vorhanden, die Nüstern verklebt, ob das Nasen-Jochbein abgeschmolzen ist, die Lippen veraetzt, Kiefer abgefault/abgefallen, ob die Zunge noch vorhanden und auch die Zähne alle, mitsamt Backen-Kieferzähne und der natürliche Rachenbereich mit Stimmgabel etc., bei trächtigen Tieren, ob die Gebärmutter mit Embryo oder ausgetauscht und eingefüllt als Drogenpaket, Schweif und Mähne natürliche Haarfarbe oder gebleicht erscheinen...Nacktpferde (Zuchten verboten wegen Lebensunfähigkeit, genetisch labil und instabil) oder ob mit normalen weichen Fellhaaren/Fellhaut, oder säurebehandelt weggeschmolzen, hier auch die Fellfarbe prüfen, ob echt oder eingebleicht, gefärbt mit anderen Farbmitteln, wird oftmals gemacht, aus einem Fuchs einen gewünschten Schimmel-Andalusier (u. ä.), nachprüfen bitte, ob der Kopf weich und eingedrückt wirkt (säure-eingeweicht), ob der Körper/Kopf weiche nachgebende Druckstellen am/im Körper aufweist (innere Gewebe- und Fleischverschwammung durch Säuregift/Zellgift), ob die Tiere wiehern können, also noch funktionsfähige Stimmbänder haben (noch nicht rausgeätzt mit Säure), ob Organfunktionen stabil, Darm sauber, Blutwerte, Blut-Harnspiegel, After, Darm und Scheideneingang unverletzt und nicht verätzt, Genitalien noch vorhanden sind, ob Hufkrone und Fell der Beine noch vorhanden ist und nicht gerissen/angeschmolzen durch Säurepräparationen, Augenstellung prüfen, ob die Augen noch in der Aughöhle komplett einfassen naturgegeben, ob Takker-Klammern eingearbeitet sind oder andere Installationsringe, Zugbänder durch den Kopf, Körper, Darm, Organe (sofortige Röntgenbilder anfertigen bei Verdacht, Schwefelsäuregehalt/Peroxide und andere Toxien im Blut und Gewebe veterinärmedizinisch prüfen wegen Vergiftungsgefahren Tier, Mensch, Umwelt, ggf. müssen alle Tioere eingeschläfert werden bei Vergiftungserscheinungen), bitte prüfen,
ob Augen fehlen, verglast/versteinert, tot, Blutsäuregifte, Organleiden, Koliken...usw. usw.). - UMWELTGIFTE/ZELLGIFTE OHNE GEWISSEN SEIT VIELEN JAHREN! DAS MUSS SOFORT EIN ENDE FINDEN! Die Erde stirbt mit uns und der Corona-Virus wird niemals vergehen, wenn wir nicht für eine gesunde, entgiftete Welt Sorge tragen, es ist ein Zelltod, der Zellverfall geht einher, wie beim Krebs oder HIV. Wenn wir es schaffen, die Welt wieder ins Lot zu bringen, so dass sich die Erde wieder eigenständig, aus eigenen Kräften regenerieren kann, diese Energie aufbringt, Sauerstoff und Luft produziert, können im normalen Umfang und Rahmen 12,5 Mrd. Menschen auch auf der Erde leben. Nur dürfen wir nicht vergessen, dass wir Natur sind, die Erde selbst ein natürlicher Organismus und ein Naturraum ist, und alles nur funktioniert, wenn der Mensch nicht im Übermaß der Gegebenheiten agiert. Selbst ein Seismologe hat festgestellt, dass die Erde ständig heftig wackelt, wenn der Mensch und die Industrie, nicht ab und zu auch einmal zur Ruhe kommen.
ERDSCHATTEN, eine Expedition vergangener guter Eis-Zeiten!
Leben braucht viel Energie und Kraft und nur die Ruhe für alles Leben bringt diese Kraft auf. Die Tiere schlafen viel und genügen sich in ihrem kleinen Revier, wandern auf natürlichen Wegen und leben sich selbst in ihrer Natur. Der Mensch lebt doch schon lange nicht mehr sich selbst. Viele leben nur noch im Stress, Lärm und Konsumrausch. Das Leben ist viel mehr wert und in sich selbst schön, unsere Erde in der Natur. Einfach im Maß der Dinge leben und nicht nur Müll und dreckige Gift-Luft produzieren, Tag für Tag... Das obligt den Führern dieser Welt, diese Gegebenheiten so ändern, dass es geht und alles miteinander funktioniert. Geld ist ein Kaufwert, das Leben ist die Seele, mit der alle gemeinsam verbunden sind, gemacht aus einem Gen, erwacht in einem Herzschlag, den unsere Mutter Erde vorgibt. Stirbt das Herz, stirbt alles. Das sagen Forscher und ich weiß, es ist so: 1 Herzschlag = 1 Tod oder das würdige und artgerechte Leben für ALLE Wesen.



WELTERBE ~ WELTKRONE !!! AUCH MEINE WELT!

HALLA 1956 und mein erster kurzer 'Ritt' 1969,
ein Geschenk meiner Eltern zur Krönung 1972!!
Warendorf 69-72! Memoriam an gute Erinnerungen!


Was erzählt uns hier HGW vor seinem plötzlichen Tod 2018?
...VON EINGESCHWEFELTEN, ABGESÄUERTEN GEBISSLOS GEMACHTEN VERGIFTETEN UND BESUDELTEN PFERDE IM TAPFEREN EINSATZ ALS DROGENKURIERPFERDE FÜR DIE KRANKE DROGENWELT?? PFERDE MIT HANDGEMACHTEN EINGEBOHRTEN HALS-, KIEFER- UND GAUMENLÖCHER? MIT EINGESCHNITTENEN BRUSTTASCHEN UND ANDEREN RITZSTELLEN/GRIFFTASCHEN INS GEWEBE UND FLEISCH DER TIERE AM LEBENDIGEN KÖRPER, OHNE BETÄUBUNG, OHNE MEDIZINISCHEN SINN UND ZWECK, MIT DARM-DROGENPAKETEN, AUCH FOHLEN UND KÄLBER ...? ABSURD!!
AM ENDE DROGENPFERDE IN DER HEUTIGEN REITSPORTINDUSTRIE?? ZU TAUSENDEN DAFÜR GEZÜCHTETE PFERDE AM LEBENDIGEN LEIB GEQUÄLT, TRAUMATISIERT UND SO DEM FRÜHEN GIFTTOD UND ZERFALL GEWALTSAM HINGEFÜHRT? VON DER HEUTIGEN ELITE DES REITSPORTS?! Das alles läuft mit Organismen ab, die sensibel organisch aufgebaut sind, genauso wie wir Menschen leben, atmen, mit Blutkreislauf, Lungensystem, Organen, Gehirn, Nervenbahnen, Muskelgewebe, Darm, Lymphsystem! Macht man die Tiere so krank, macht ihr uns Menschen auch alle krank!!
Da war das Barren damals 90ger Jahre von Paul Schockemöhle dagegen ein 'Kinderspiel' !! Er ging und zog sofort in Verantwortung die Konsequenzen aus dem Skandal und dann kommt hier heute so etwas Brutales als gängige Gewalt-Praxis gegen unsere Pferde ans Tageslicht?! Keiner bemerkt es, außer ein paar Marktbesucher, jahrelang so gemacht, oder warum ist die Erde krank geworden so massiv die letzten Jahre?! Jahrelang Säureschwefelgifte im Einsatz, gegen Tiere und gegen Umwelt!
Säure-Gift-Drogen-Kurier-Pferde handgemacht! GRAUSAM!!

Vor wenigen Jahren noch natürliche gesunde Bienenbestäubung, einfach Natur-Honig!
Heute Roboterbienen oder Zerstäubermachinen und Zuckerhonigfake!

Klar, wenn die Welt vergiftet kein Leben für Organismen, Tot dem Menschen, Tot den Tieren... es lebe der Roboter wir schenken ihm unsere Gifterde heute noch !

Eine fabrikmäßig, lebendige, umfunktionierte "Drogen-Milchkuh" in der Massentierhaltung, mit starken Pilzbefall an ihrem Hinterteil und Hinterfüße! Sie wird hier gerade in einem einsamen Keller oder Garage, per Hand (ohne Handschuhe etc.) am lebendigen Leib aufgeschnitten und in die entleerte Gebärmutter Drogenpakete gepackt!! Das hier auf dem Foto ist keine Schlachtung, das Tier lebt und ist eine tragende Muttermilchkuh!! Ihr Kalb liegt entpackt aus der Gebärmutter, gerade wohl verendet daneben! Die Gebärmutter, der Lungenapparat, Muskelfleisch, der Darm, der säurepräparierte, ausgehöhlte noch lebende Kopf eines Tieres (Gehirn lebt!), das ganze Tier wird als Drogenkurier-Lebend-Tier-Paket absolut gewaltsam und gewissenslos umfunktioniert, unentdeckbar für Kontrollen, Spürhunde, wenn nicht alles durchleuchtet und gepüft wird! Deshalb werden Innenzugbandinstallationen in Kopf und Körper am lebendigen Tier per Hand und Aufschwefelung in Säurewirkung in Torturen für das lebendige Geschöpf eingebracht, mit Säurepulver und Bleichmittelsäuren vorpräpariert, damit per Hand Kopf-Körper-Innen-Eingriffe wie Taschen fabriziert werden und deshalb auch Kühe trächtig gemacht, für eine ausgedehnte tragfähige Gebärmutter, als Drogensack! Auch Fohlen, die ganze Tierwelt und Transportindustrie ist hier höchstwahrscheinlich betroffen, es gibt viele Bilder, die das aufzeigen, Filme von Märkten und Transporten, EU-Geschehen und weltweit! Alle Nutztiere und auch Wildtiere sind betroffen, gequält und missbraucht!!!
Mit gewaltsam über zugefügte Einstich- und Ritzverletzungen am gesamten Kopf und Körper der Tiere/Pferde (u. a.) und so installierten Innenzugbandinstallation willenlos und Schwefeloxidpulver/Peroxide in Innenkörper-Säurereaktion mit Blutwasser und Lymphflüssigkeit im Organismus eingeweicht, Eingeweide so ausgeweitet, Tier erlebt das mit bis zum schleichenden Gifttod (schmerzhaftes Leid am gequälten Körper, manchmal über Wochen, Monate oder das vergiftete saäurepräparierte Tier verstirbt durch Kolik, Eingeweide und Organe reissen innerlich, Tiere verbluten innerlich je nach Wirkung solcher Säuregifte, Fellunterhaut zerplatzt, Herz-Lungen-Organversagen...die Tiere erblinden, Augen sterben ab, Augäpfel fehlen komplett, da die Augenbänder abgeätzt werden innerlich, viele Tiere haben nur noch aufgesäuerte Hufe, was für Huftiere sehr sehr schmerzhaft ist/Huffäule etc.), oder am Ende von Transporten Ausschlachtung am lebendigen Leib!! Pferde im ständigen Einsatz und Austausch!!!
Unser heutiges Leben? Pferde ohne Gebisse, gequält und leidend, vergiftet unsere unsere Lebensmittelkette... Säureschwefelgifte, unser Fleisch, unsere Milch, unsere Haus- und Nutztiere, missbraucht als billige, entwertete, absolut malträtierte Drogenliferanten und Drogenblutfabriken und wie Lego-Plastikspielzeug oder Barbiepuppen perfide und pervers zu Tode gequält! Das darf so nicht weitergehen! Das sind die eigentlichen Virenproduzenten, da Blutbakterien und Todesgifte eines absterbenden Lebewesens in den Umlauf unserer aller Lebens-Umwelt des Menschen gelangt ist über viele Jahre und sich so manifestieren, also ungehindert verbreiten konnte!! Wer da Mitwisser und Mitmacher war und heute ist, soweit nicht verstorben an Corona, ist entweder an Corona erkrankt heute oder schuldet in jedem Fall unserer schönen Welt viele Leben, die zu gewaltsam zu Tode malträtiert wurden in fast unglaublicher Tortur!! Die Welt so gewissenslos, anscheinend kontinuierlich, absichtlich zu vergiften ist absurd, tonnenweise Schwefeloxide in den Umlauf gebracht, schon bei den Transporten wird geschwefelt ohne Ende!! Hier müsste man eigentlich von der Biowaffe Lebendtier in der Massentierhaltung und allen diesbezüglichen Lebendtiertransporten sprechen!! Eine Kuh gibt immer Milch, egal ob trächtig oder nicht, geht mal auf einen normalen Bauernhof (heute Bio-Höfe genannt, wenige vorhanden, die leider sehr um das finanzielle Überleben kämpfen müssen, da gerade diese Klein-Höfe schwachsinnigerweise nicht subventioniert/gefördert werden, so die heutige EU-WELT und das, weil diese natürlich geführten Klein-Höfe eben keine Massentierhaltungs-Schlacht-Höllen-Anlagen sind!! Gibt es das wirklich so?!)!! Anscheinend so auch leider in der elitären Reiterwelt gehandelt und krank gemachte, vorpräparierte Säuregift-Tiere dann zwischendurch noch als Sportpferde eingesetzt, immer wieder im Austausch. Ein Wahnsinn, den man als kleiner Mensch kaum zu glauben vermag und nicht begreifen kann, wie so gehandelt werden konnte. War es das Ziel die Welt so unbemerkt zu vergiften, alles tot zu machen, für Geld, das dann auch mit stirbt, oder wie bitte, was geht?! Für diesen gelebten kranken Schwachsinn in unseren Weltwirtschaftssystem heute 2020, braucht man wirklich keine Bildung, keine Kultur und kein Abitur, keine Familien, gar keine Erde! Machen wir Roboter und gehen alle sozusagen in den Freitod, da wir alle ersticken und zuvor erkranken, Blutkrebs durch Zell-Vergiftung!
Nachschub Drogenkurierpferde/EU-WELT-Transporttiere für den Tod!


Guy

Wenn das schon so mit Zuchttieren, Stalltieren, Haus- und Nutztieren krank abläuft in MASSEN,
wird das mit gefangenen, gewilderten Wildtieren auch so gemacht???

Ein schönes Bild!
Meine Eltern, Familie, Freunde, alle zusammen unterwegs damals auf Treffen, Halla unser geliebtes treues Königspferdchen auf Gestüt WARENDORF!!
Hier, natürliche Pferde im Schnee!!

Drogentasche Brustkorb/Lunge oder/und Organblutgiftsteine, Pferd ohne Fell, Neuzeit 2020, das sind brutal zugefügte Wunden!!
Lebende Tiere platzen, Kieferwunden platzen oder werden mit Kautschukgummipaste zwischendurch verklebt!!
Oder was seht ihr da anderes? Wir kennen doch alle Pferde, wir kennen unsere Haus- und Nutz-Tiere, oder?!?
Keine Augen mehr, abgeschwefelt innerlicher Säure-Reaktion!!!


Abgeschwefelt das Fell, das Gebiss, Nüstern verklebt und wund, Pferd fast leblos, innerlich krank gemacht, Wundverletzungen/Säure-Spuren überall,
Gebiss verklebt, wunde Lippen, kein Speichel, kein Schaum, aktives Reitsporttier, so jetzt im Abverkauf
(vorpräpariertes Drogenkurierpferd, zwischendurch Reitsport, solange es diese Torturen überlebt?) ...

Warendorf 2012! Keine Gesundheitskontrollen?? Säure-Einstich-Wunden!
Warendorf-Reitsport Pferd 2012 mit Wundverletzungen!! Oder vorher-nachher mit dem obigen Bild, wieviele Wege zu einem "PFERDEMARKT" gegangen?!
Für Innen-Gebiss-Kiefer-Gaumen-Hals-Kopf-Brustraum-Zugbandinstallation??
Brust-Handgriff-Lungen-Tasche für...?? Nur so gemacht für die ganz schlechten Reiter heute oder gar Pferdefeinde in der elitären Pferdewelt!!

Hier wird gerade das Gebiss verätzt und Kopf-Löcher wurden sichtbar eingebohrt per Hand mit Eisenstab und Messer,
totale Schmerzen zugefügt..
Pferden schmilzt der Kopf auf, Kiefer fallen ab oder platzen!!!! Felle, ganze Pferde schmelzen hier auf und weg!!

Biowaffenindustrie-Mafia als Tötungsindustrie gegen die Erde!!

Überall blutende darbende gequälte Tiere! Überall ausdampfende chemisch reagierendes Schwefelsäuregift als Gift-Matsche und in Flaschen!!
Hier werden Tiere überall seit Jahren auf alt und krank getrimmt mit brutaler Gewalteinwirkung, der Säuregifttod eingeleitet!!!
Fleisch-Rachen-Genital-Teile fliegen überall rum, werden zerdappt, auch tote Fohlen und Embryos!!!



Zieht dem Pferd gerade die Augen absichtlich brutal raus durch das installierte Innenzugband!! Seht die Augen des Tieres und das Kieferloch!
ZUGBANDINNENKOPFHALSBRUSTINSTALLATIONEN an allen Pferden installiert hier,
auch bei Drogenpferden, macht das einen Sinn?? Die Augen rausziehen innerlich, um das Pferd bewusst blind zu machen??
Die Nüstern säureverklebt, das Pferd im Vakuum des eigenen Säurekörpers aufgelöst??
Mehr Platz für Drogen??

Verzweifelte völlig brutal gequälte Tiere!!

Top-Firmen dort unterwegs, sogar die Krone und EU-Monarchie Deutschland/Sachsen-Niedersachsen-NRW-Hannover anwesend!!!
Große alte Rothschild-Marketingfirma aus Paris (von meinen verstorbenen Eltern, fremdverwaltet irgendwie, ich wurde nicht informiert), die Sachsen-Krone, alles Pferdeleute...
Blutige Handschuhe auf den Märkten von den Pferdeleuten, die die Tiere quälen ohne Ende.
Wen wunderts da noch, dass wir in einer verseuchten Viruspestwelt leben heute??
Alle Tiere lebend, sinnlos und ohne jede Betäubung, ohne Tierarzt, schmerzquälend 'präpariert'
Transporter um Transporter, Tag und Nacht, alles mitten in Polen/Warschau, hier auf einem Freizeit-EU-Pferdemarkt SKARYSZEW (gibt viele Park-Freizeit-Anlagen und Höfe dort in Polen, Niederlande/Holland, Belgien, weit über die EU hinaus und in weltweiten wirtschaftlichen Verbindungen stehend, bis nach China, wie bekannt!)
...und überall Besucher/Gäste mittendrin in dieser Schwefelsäure-Gift-Matsche und von krankgemachten Pferden umgeben!!!

Seht bitte hin und ändert das, sofort verbieten und Kontrollen überall, keine Lebend-Tier-Transporte mehr weltweit, Ende damit sofort, für die Gesundung unserer Welt und der Menschen, Tiere und Umwelt!!
Darstellung Pferdegebiss-Nase-Kopf

Augen- und Gebisslos, verätzt innerlich, totale Schmerzen das Tier, auf allen Bildern sichtbar die Dinge! Hier: Vorher-Nachher! Total crazy world!
Halbe Leichen-Pferde, krank- und totgemacht per Hand, das in der heutigen elitären Pferdewewelt

..hier platzt unter der Decke ein Pferd auf, das andere verliert gerade sein Gebiss und Kopf wird säureausgehöhlt, Fell wird mit Schwefel-Säure aufgeweicht!
Lange nach einer Erklärung gesucht für diese zugefügten Qualen, aber selbst das mögliche hohe Alter eines Pferdes gibt keinen Grund und so kam mein guter Freund auf Drogengeschäfte in der Tierhaltung...

Säurelippen, tausende Höllenqualen bei allen Pferden! Genitalien werden abgeschmolzen.. wie krank alles was offen kund wird hier!!
.Bäuche platzen, Felle schmelzen ab, überall blutige Wunden mit Kopfinnenzugbandinstallationen, verdeckt oder verklebt mit Gummi-Plastikpasten!

Pferde als säurepräparierte Drogenpaketkuriere und Restgiftfleisch billig in die Lebensmittelindustrie, missbraucht in ihrer natürlichen Vitalität, Menschenfreundlichkeit und Lebensfreude??

Auge fehlt rechts!

Überall völlig gequälte Tiere und das geht so seit fast einem Jahrzehnt offiziell??!!

Trägt da hinten einer von den Pferdeleuten, die sich überall um die Tiere aufstellen und verteilen,
gerade ein mit Säure rausgeätztes Embryo durch die Gegend?? Ist hier gerade ein Genital/Pferdeglied mit Säure abgeätzt worden??

Wer tut solche Qualen diesem edlen vitalen schönen Tier an?
Pferde können 30 Jahre alt werden und sind noch lange fit! Hier alles wunderschöne Reitpferde, die völlig degeneriert brutal gequält werden!!
Gerade angestochen und Tasche eingeritzt, Eisenring durch Unterkiefer sichtbar, wurde so gefilmt! Bei tausenden Pferden gefilmt und fotografiert über alle Jahre 12-20 von Marktbesuchern und schockierten Pferdefreunden!!
Schöne Freizeit- und Reitpferde alles, jeden Alters und jeder Art, auch hochwertige Zucht-, Rasse- und Sportpferde (Springer etc.)



Von Polen gerettet aus einem Markt dort, fast zu Tode gequält, abgehungert, angestochen, blutig, Auge kaputt, Gebisslos, verschwefelt mit Säuregift!


Steckt hier noch ein Messer im Kopf/Rachen des abgestellten wunderschönen Pferdes und ein Riss in der brust?????

Und das Genital wird kurz mal abgeschmolzen?? Kurz mal in Säure ein lebendiges Tier eingeweicht??
Soll das Tier so etwa gereinigt werden als eine Art 'Desinfektion'???

Und der Kiefer fällt gleich ab und das Tier ist völlig schockiert, logisch. Wer macht so etwas??
Tiere zerstechen, aufschneiden, versäuern, vergiften?


Märkte seit 2012-2020, letzter Markt am 02.03.2020 Pestviruszeit!!
Hier die Vergrößerung der eingeschnittenen Brust-Geweide-Tasche in das Fleisch
des ausgelieferten gebisslos gemachten verätzten Pferdes!!
Ist das der neue Sport von heute, oder etwa besonders clever,
lebendige Tiere anbinden, zerschneiden und verschwefeln mit Säurepulver??

Handtäschchen-Brusttasche in Lebendtieren...eingeschwefeltes Tier wirkt in Sonne nach, säureerblindet, Innenkopf säureausgelöst, Stunden abgestellt in freier Luft, nach wochenlangen Transporten, nur die Versorgung vergessen, auch Schwefelsäure-Pferdchen brauchen Wasser, notfalls über Infusionen, weil Gebiss rausgelöst mit Schwefelsäure und verklebt...können die Tiere gar nicht mehr fressen und trinken, da müssten doch Tierärzte auf den Pferdemärkten umhergehen, oder Kontrolleure mit Augen und Herz und Seele für Tierleid in Höllenqualen und Giftgefahr für Menschen in moderner Europawelt??!! Pferdchen lebt noch und davon gibt es viele Fotos und Filme von gefakten Tierpferdemärkten, Freizeitmärkte mit Besuchern und Pferdequälern, alle seuchenvergiftet heute!?! Grauenhöllenland EUROPA 2020!Dumme Frage: Ist da jemand stolz drauf und hat noch GOTTESGLAUBEN???
Klar, Pferde haben ein Lungenvolumen gross wie Hinkel-Steine like Obelix..und einen ewig langen Darm den man ausstopfen kann mit vielen Lekkerlies.. Leckere Drogen-Industrie-Welt, der Kapitalismus, das Leid der Menschheit?!
Klar, Pferde sind derart vital und mit der Natur verbunden. sie rennen auch noch erblindet und leben tapfer bis zum schleichenden nahenden Gift-Tod, zum funktionierenden Robotertier umfabriziert, ausgeliefert, umfabriziert mit Schwefelsäurepulver!!!
Ist es das wert oder nur wahnsinnig und ausgelebt an wehrlosen Tieren, der neue Sport in dieser hyperreichen Welt??????

Alles im Namen der Krone gemacht??? Totgemacht, krank gemacht, gequält, entrechtet, gebisslos, Gifttod eingeleitet, für Drogenpakete missbraucht, kann das sein??! Unsere Welt muss derart bluten für dreckiges Geld aus dreckigen bakterien-blutverseuchten Drogen?! dafür unsere Welt eingeschwefelt und abgesäuert und tausende Tiere mussten leiden, sterben, wurden gequält und wir haben alle das Giftfleisch dann auch noch eingekauft und daheim gefressen??! Getürkt mit x-fachen Aerosolen, Emulgatoren und viel Säure im Beigeschmack, prima für die Verdauung, ach deshalb der Kampf um das Toilettenpapier seit Coronazeiten, jeder hat eh schon Durchfall, Organleiden, Blutkrankheiten, Krebs davon heute!Welterbe!Top, hier gähnt ein Pferd oder kotzt sich aus über diese Dreckswelt!! Oder schreit nach letzter Luft, hahaha...!



Klar, hier fing diese grosse GIFT-SCHEISSE sichtbar an,
nur das ist KEIN FREIBRIEF unsere Erde komplett zu VERGIFTEN!!!


ABSURD Atmosphäre unserer Erde im Jahr 2018!
Nur ein paar Millionen Tonnen mehr waren es in etwa 10 Jahren!
Alles billige Chemie: Schwefelsäurepulver, Bleichmittel/Peroxide, Kohlenstoffe, Brennstoffe, Brandbeschleuniger, Erdöl, Müllplastikbomben, CO2-Gifte...

Alles was die Welt und jede Lebensform selbst hat im Organismus, aber eben nur im kleinster Form zum Leben!!!!
Soweit schon einmal gedacht?? Habt ihr euch alle selbst vergiftet und alle Marktbesucher?
Zellgifte/Säuregifte brauchen ja etwas Zeit in Wirkung bis zum Tod, nur gesund fühlt man sich dann gar nicht mehr, egal ob Mensch, ob Tier...
WAS WAR DAS
ZIEL DIESERSICH SELBST ZUM IDIOTEN GEMACHTEN
SEUCHENBIOWAFFENGIFTLER = ERDENTOT 2020?!

KILLING EARTH, OR WHAT??



1973
2020

SCHÖNE WOLKEN AUCH IM UNIVERSUM, DER MENSCH MACHTS MÖGLICH HEUTE,
wie in einem SEIFEN-SCHAUMBAD schwimmt unsere ERDE im Säureseifengummischaum und
wie durch Haarefärbemittel in hellsten Pastelltönchen malerisch gebleicht
pur...zwar chemische Stoffe die hier säurebedingt reagieren und agieren in neue chemische Verbindungsreaktionen (Spaltprozesse/Ladungsprozesse für den letzten ENDKNALL),
aber Hauptsache fast malerisch pastelliert ähnlich wie Superperoxide Haare und Gewebestoffe ausbleichen in Säurereaktion,
aber wer hat schon eine so schöne Welt (gehabt bis 2020),
soweit eben organisches Leben noch möglich ist wenn die frische Luft dann ausbleibt am Ende??

Nicht den Humor verlieren und alles lächelnd betrachten als Lebensdevise, so lange wir heute noch leben.. 2020 EARTH DIES. MERCI MERCI
Fängt schon an, es wird bald knallen...Die Erde entstand in einer Urgewalt vergleichbar mit 200 Mrd. Atombomben!!!
Wir leiten das gleiche als Endknall heute schon ein! Kürzen 4,5 Mrd. JKahre Erdlebenszeit einfach mal so ab! Sozusagen gleiche Rechnung up and down minus 4,5 Mrd. Jahre
weil der Mensch Lebensjahre weg nimmt, Leben degeneriert und dafür in der Evolution ganz oben stehen will! Heute lacht jeder darüber!
Der Mensch als Sieger über die Erde, so als hätte er die Erde erschaffen, so macht der Mensch tot und klaut allen das Leben, die Lebensfreude!
Der moderne Mensch ein geborener Mörder?? Mörder seiner selbst???
Hahahahahihihi, einmal etwas zum Lachen bitte!! Für alle alles zum Lachen, umsonst!!!
Pferde töten, Erde töten, Regenwald töten, Meere töten, alle Tiere töten und Menschen töten...was vergessen?? Kinder??!


Hier einer der letzten Menschen 1988!! Muss man Roboter sein für diese Welt heute!?!






19.05.2020 Gummisphäre, heute noch mit Guckloch


Süsse neue kleine, ganz unscheinbare Schwefelwölkchen zu sehen im Universum 2020, für alle umsonst!!! Merci!!

Hier leben auch Tiefen-Meeres-Fledermäuse, kommen alle hoch die Ur-Tiere, weil keine Luft mehr und Gifte,
also, wer hat Hunger, wer hat Bock auf Fledermaus direkt aus dem Weltmeer Antarktis auf das Fresstellerchen, fast wie im Märchen!
Umsonst, billig und mit frischen Meeresgiften der Neuzeit präpariert (ohne Innenzugbandinstallation, schaut nur aus wie ein kleines Pferdchen, ist kein Säuregiftpferd, keine Giftsalami...!)..
Fleisch könnte brennen ohne Feuer zu machen, kocht umsonst auf (Erde kocht, wie ein Kernreaktor der implodiert in feuriger Energy).


Gesetz Brasilien Amazonas 1987: TÖTUNG VON WALEN UND DELPHINEN VERBOTEN!! Bei Haftstrafen und hohen Geldstrafen! Das gilt für jeden Verbrecher/Straftäter und ggf. folgt der Entzug der diplomatischen und politischen Immunität und sofortige U-Haft mit europäischen/internationalen Haftbefehl!!
Das gilt auch für Gifte, die die Tiere töten (Schwefelsäuregifte, Brennstoffe, Brandbeschleuniger, Öle, etc. pp.)
Für alle!!! Frage: WO SIND DIE TIERE IM AMAZONAS HIN??? AN DEN HEUTE NOCH AKTIVEN PRÄSIDENTEN BRASILIEN/SÜD-AMERIKA, Herr BOLSONARO: Wo sind die Delphine und Wale des AMAZONAS hin verschwunden?? Laut Berichten alle verschollen oder gar verstorben/geschlachtet im Auftrag der Landes-Regierung in Verbindung mit beauftragter Regenwaldvernichtung in Ihrer Amtszeit! Haben Sie die verschwundenen Tiere eingeschwefelt, abgesäuert, und gegen Gesetze verstoßen (seids Gesetzesverbrecher?) oder schaut da noch wer nach dem Natur-Lebensraum für Mensch und Tier Süd-Amerika-Kontinent, oder sind heute alle Regenwald-Tiere vergiftet und totgemacht? Das waren Milliarden Tiere aller Arten und Gattungen (aufzurechnen in Milliarden-Dollar- oder Euro-Beträgen). Nebenbei hier, mein Beileid Herr Bolsonaro, da Sie schwer erkrankten und dadurch wohl Corona verseucht wurden! Geht es Brasilien nicht so gut heuer, wie Sie doch prognostizierten?! Lassen Sie die Menschen jetzt auch sterben, wie alle Tiere?? Ich wünsche Ihnen in jedem Fall, hier jetzt ein noch so langes Leben, wie den Amazonas-Delphinen und Walen und bitte darum (bevor Sie den Posten räumen sollten in naher Zukunft, auch wegen Coronapest in Brasilien), zu allen restlichen Tieren eine Zählung sofort zu veranlassen, zu ermitteln wohin die wertvollen unbezahlbaren süssen schnuckligen Amazonas-Tiere hin verschwunden sind, wieviele Milliarden in dem durch Sie politgeführten Land Brasilien/Amazonien verbrannt wurden, zusätzlich hunderter Millionen Quadratkilometern Regenwald Amazonas in allen Jahren! Rechnung an Sie erfolgt nach Aufstellung zeitnah, Listung aller gezählten, sowie verschollenen oder verbrannten, sowie ebenfalls verseuchten Tiere des Amazonas u. a. wird erbeten, dafür muss Brasilien in Ihrer Verantwortung stehend selbstverständlich aufkommen, Schuldenerlass ist unter gegebenen Seuchen-Umständen nicht möglich! Ggf. gemäß § 823 Schadensersatzleistung und gemäß §839 BGB Recht und Gesetz Deutsche Verfassung, angegliedert Rechtsprechung ZRHO, EuGH, Den Haag/Genfer Konventionen, ist der entstandene Schaden in Ersatzleistung entsprechender Verlustaufstellung und Wertverlustrechnung in privater Haftung des amtierenden Präsidenten zu leisten (Sie) und dies wird erbeten sofortig auszuzahlen an die
Regierung Frankreichs und Präsident Frankreichs Herr Macron und an den Rat Europa, sowie den Alliierten Weltrat Freiberger und Bilderberger, Club of Rome. Gelder dienen zur weltweiten Geldeintreibung aller Länder und Kontinente bzgl. CORONA-PEST-FINANZIERUNG UND ERDRETTUNG 2020 ff. (kostet alles leider etwas mehr 2020, Seuchengifte müssen bekämpft werden, Industrie steht still, logisch Brasilien stirbt, Land und Menschen, Weltkulturerbe zerstört, m. E.)! Adieu Herr Präsident Bolsonaro, trotzdem alles Gute noch für den Rest Ihrer Tage und nicht vergessen, ggf. Privatkonten, Belege einreichen, Bürgschaft etc.! Mit Dank, Totgemachtes kann leider nicht belebt werden, Sie haben es zumindest tatsächlich doch noch mal überlebt, ich hätte es anders gedacht!! Nun müssen wir den Vorteil aus der Sache Brasilientot, Regenwaldtot ziehen und zumindest in Aufrechnung für ggf. angedachte neue Zukunft Brasiliens usw. (ohne Sie) abrechnen bevor Sie gehen!! TPHM Princess of Brasilia Crown de Rothschild (Worldheritage Brasilia South-America, Worldcrown Rothschild King George V 24.05.2020.DEKRET Worldheritage Worldcrown Queen Georgia IX)

Der letzte kleine wehrlose Wal im Amazonas, wahrscheinlich leider schon tot heute 2020!
Also mir persönlich sind lebendige, gesunde Tiere in dieser Welt auch lieber!
Aber macht die Augen auf und schauts euch an diese Seuchengiftwelt 2020!!!


Ehrliche Mitleids-Grüße an alle heutigen Seuchenländer dieser Welt und an alle gequälten Säureschwefel-Gifttiere!
RINDER/KÜHE WELTWEIT IN MASSENTIERHALTUNG UND WELT-EU-TRANSPORTE FÜR WELTPEST-SEUCHENPRODUKTION: Giftfleischindustrie - Futtermittelgiftindustrie - Lebensmittelketten
Hello world! You're still alive today?? Endtime soon...

George, schon erstickt, wie so viele Tiere in dieser Giftwelt heute

In China wird das so verkauft, abgesammelt auf den Stränden der Schildkrötenweibchen, die ihre Eier ablegen... Diese Schilkrötenbabies ersticken!!! Lassdt diese Tiere in Ruhe ihre Wege gehen, wenn sie schlüpfen müssen sie in Mondrichtung ins Meer und dort schwimmen sie ihr Leben lang umk die Welt herum in den Meereströmen und am Ende ihres Lebens kommen sie genau wieder an diesen Strand und legen wie ihre Schildkrötenmütter dort ihre Eier ab...das ist der Rhythmus dieser Welt, eines lebendigen Organismus, der Leben gibt und selbst lebt in sich mit allen geborenen Geschöpfen... die Erde hat Kraft und verfügt über ein bestimmtes Resservoir oder Portfeullio für Leben, ist das verbraucht, geht es zu Ende!! Derzeit können sich keine neuen Arten mehr ausbilden, sie entwickeln sich auch nicht, viele Arten sind ausgestorben die letzten Jahre. Es geht ein Sterben und Ausrotten ab, als lebe der Mensch von heute nur noch für die Vernichtung!! Was wollen wir, die Erde vernichten, unser Leben töten, wie wir uns in sinnlosen Kriegen töten?? Rettet die Erde und dann ihre Vielfalt, lasst die Natur wieder wachsen, gebt ihr Raum und dem Menschen einen Platz mittendrin, in Verantwortung und Fürsorge für die Umwelt und so für das Leben dieser Erde!! Dahin muss der Mensch von heute gehen, das Leben als Aufgabe und nicht als Selbstaufgabe.
China hat ein Verbot erteilt Wildtiere zu fangen, zu wildern und auf Märkten in desolaten Zuständen feil zu bieten, aufgrund Corona-Pestvirus-Pandemie, es dürfen keine Wildtiere mehr gegessen werden, aber dann bitte auch nicht fangen oder wildern...dazu gehören auch Schildkrötenbabies, wie Frösche, Wildtier ist Wildtier und gehört nicht auf unsere Teller.. und anderes Fleisch gesund und gepflegt bitte schön!!
Diese Marktzustände, wie in Wuhan, sind programmiert darauf, dass Blutbakterien lebendig werden, das gleiche gilt auch für Länder wie Afrika!!!
Findet endlich neue Konzepte für diese heutige Neuzeit, für ein besseres Leben und nicht diesen Verfall an Werten - Es ist ein höher entwickeltes Empfinden eines modern entwickelten Menschen, dass ein Mensch etwas Anstand auch sich selbst gegenüber zeigt!! Für eine schöne Welt lebt! Der gebildete Mensch 'frisst' nicht alles! Lasst die Welt normal werden wieder!! Natürlichkeit!Natur pur! Für das Leben aller guten Wesen!!


Verklebt??
Mit Liebe zum Tier, mit Liebe für die Natur und mit Liebe zum Reitsport!!


Kleine süsse Altwürttemberger Stute, wunderschön normal, mit Fell, Augen, Haltung
Älteres Pferd gähnt gemütlich vor sich hin!!!
MEMORIAM Für unsere aller Pferde:
Bitte keine Gebisse rausätzen und keine Münder, keine Nüstern verkleben!!
Kein Gifttod gegen Tiere oder Menschen oder Natur!! Auch nicht für Drogen und für kein Geld der Welt!!!
Wir wollen alle nur in Ruhe leben auf und mit unserer Mutter Erde im Naturraum Erde und alle Dinge im Lot ohne Katastrophen und Kriege!!!

Amazonas-Luft-Sauerstoff-Wölkchen 2005!
Gehe jeder alleine und still in den Gifttod, wer qualvoll verzögert tatsächlich lieber sterben will!!
Amazonas-Fires 120.000x2018-2019, Rest 2020 = ERDENTOD!

Unsere 'durch Menschenhand auf alt getrimmte' Erde in ständiger Bewegung, Austausch aller Stoffe aller Sphären für das Leben aller Organismen und ihr eigenes Überleben!!
Und hier zuletzt, einfach das Gute im Leben nicht vergessen und die guten Momente und Augenblicke einfach erleben mit Gefühl, Herz und Verstand, das macht den Menschen aus!